Juniorinnen A: Sieg und Niederlage zum Jahresschluss

Gut gelaunt fuhren wir am 3. Dezember 2017 nach Zürich.
Nach kurzem Aufwärmen, begann auch schon das erste Spiel. Der erste Gegner hiess Lioness Zürich. Das Spiel verlief sehr gut. Wir hatten viele Tormöglichkeiten, die wir, durch gute Auslösungen und schönes Zusammenspiel, erlangten. Wir wurden mit einem 9:2 Endstand belohnt.
Das zweite Spiel startete weniger vielversprechend. Gegen den 1. platzierten Härkingen-Gäu hatten wir wesentlich mehr Mühe, was sich auch im Pausenresultat von 1:4 spiegelte. Nach einer kurzen Pause, konnten wir das Spiel zwar nicht mehr wenden, kamen aber zu mehr Chancen und gaben nicht auf. Das Endergebnis war 3:7.

Share This: